ESTW Ostseebad Heringsdorf - SV2 Simulation mit Mausbedienung
Version V 8.521


Dieses Programm simuliert ein ESTW Stellwerk in Heringsdorf.
Das "ESTW" Heringsdorf ( original Bauform GsIIDR ) besteht aus 11 Bahnhöfen mit einem Zulauf aus Richtung Süden von Züssow. Die Darstellung erfolgt auf 8 Lupen und 2 Bereichsübersichten. Diese Simulation ist eine nahezu 1:1 Umsetzung der SV2-ESTW-Technik. Die Bedienung erfolgt nach dem gültigen Befehlsatz eines ESTW mit Mausbedienung. Eine ausführliche Bedienungsanweisung ist unter Hilfe auf der KA zu finden.
Von Süden ( aus Richtung Züssow ) mündet die Strecke über Bf. Buddenhagen in den Bahnhof Wolgast und ist mit Relaisblock ausgerüstet.
Der hier dargestellte Streckenbereich ( ca 54 Km ) wird durch die UBB ( Usedomer Bäderbahn ) betrieben und umfasst die Strecke von Wolgast über Zinnowitz , Heringsdorf bis nach Swinemünde. Zusätzlich die Strecke von Zinnowitz nach Peenemünde.
Der Hauptsitz der UBB befindet sich in Heringsdorf, dort wurde auch dieses ESTW platziert. Die Streckengeschwindigkeit beträgt 80 Km/h und ist nicht elektrifiziert.
Im Bahnhof Heringsdorf befindet sich der Betriebshof der UBB mit etwas Rangierbetrieb. Auf dem Bahnhof Bansin gibt es ein Abstellgleis ( Gleis 3 ). In Zinnowitz findet leichter Rangierbetrieb statt. Auf dem Bahnhof Wolgast gibt es einen Anschluss zum Hafen, welcher hier in der Simulation wieder zum Leben erweckt wurde.



Der Bahnhof Swinemünde ist original mit einem Relaisstellwerk der Bauart GS II ausgestattet, das vom Bahnhof Seebad Heringsdorf aus ferngesteuert wird. Da der Bahnhof über keinen Anschluss an das übrige polnische Schienennetz verfügt, wird auf dem polnischen Streckenabschnitt nach deutschem Regelwerk gefahren. Der Abschnitt zwischen Grenze und Bahnhof Swinoujscie Centrum ist im Eigentum von UBB Polska, einer Tochtergesellschaft der Usedomer Bäderbahn (UBB). Auch auf dem polnischen Abschnitt gilt der deutsche Binnenverkehrstarif bzw. der UBB-Haustarif. Die Freifahrt mit dem Schwerbehindertenausweis wird hier auch jenseits der Oder-Neiße-Grenze anerkannt.

Quelle : de.wikipedia.org/wiki/Bahnhof_Swinoujscie_Centrum ( 2022 )

Nachfolgend einige Screenshoots des Simulationsprogramms.


Ein Klick auf ein Bild bringt die GROSS-Ansicht

Lupe L1
Lupe L2
Lupe L3
Lupe L4
Lupe L5
Lupe L6
Lupe L7
Lupe L8
Berü B1
Berü B2
Desktop
Bildfahrplan
KA - Bild
SM-Bild
TK - Bild
RZÜ - Bild



Download : ESTW Heringsdorf V8.521

Diese Simulation ist eine nahezu 1:1 Umsetzung der SV2-ESTW-Technik und gibt ein sehr realistisches Bild des Eisenbahnbetriebes in einem ESTW-Stellwerk wieder. Eine ausführliche Bedienungsanleitung sowie eine Übersicht mit allen Befehlen ( Befehlskatalog ) ist auf der KA unter Hilfe zu finden.
Um die Aufgaben als Fdl zu bewältigen ist es angebracht sich mit dem Fahrplan zu beschäftigen, der integrierte Bildfahrplan gibt dabei eine wertvolle Unterstützung.





Einschränkungen der Demo-Version

-eingeschränkte Laufzeit
-kein Speichern und Laden von Zuständen

Hier zur Registrierung der Software [ Vollversion ] ( 30 Euro )